Unsere Hilfe in Deutschland 

Es werden immer mehr, auch bei uns in Deutschland:

Kinder in ärmlicher Kleidung, Kinder ohne regelmäßiges Essen, Kinder, die von zu Hause weglaufen oder ihren Eltern vom Jugendamt weggenommen werden, weil sie vernachlässigt, geschlagen und missbraucht werden.

Wir sehen nicht weg, sondern handeln: Die Weltweite Kinderhilfe kümmert sich um diese vom Leben vergessenen jungen Menschen.

In unseren Kinderfamilienhäusern in Franken finden sie liebevolle Aufnahme und Fürsorge, erhalten medizinische Versorgung, kindgerechte Entwicklungsmöglichkeiten, schulische und berufliche Förderung.

  

Unsere Kinderfamilienhäuser und Ihre Aufgaben

Unser oberster Grundsatz in unseren sozial- und heilpädagogischen Heimen lautet:

Hilfsbedürftige und vernachlässigte Kinder nach ihren Anlagen und Fähigkeiten zu fördern und ihnen ein familiengerechtes Zuhause bis zur Beendigung ihrer Schul- und Berufsausbildung zu gewähren. 

Unsere Kinderfamilienhäuser stehen in Waldbüttelbrunn bei Würzburg und in Laudenbach bei Karlstadt, inmitten von schönen Wohngebieten. In jedem Haus können jeweils bis zu acht Kinder aufgenommen werden, im Alter von 6-18 Jahren.

Durch die Lage und Einrichtung der Häuser, sowie die Betreuung durch fachliches Erziehungspersonal, bieten sie eine gesunde Basis zu einer familiennahen Lebensweise.

Unsere Heimgruppen werden jeweils von fünf ausgebildeten Fachkräften betreut. In jedem Haus helfen Hauswirtschaftskräfte zur Unterstützung des Personals mit.

Ein übergreifender Fachdienst und unser Heimleiter ergänzen das Angebot. Sie wirken bei Fallbesprechungen, Erziehungs- und Hilfeplanungen, sowie bei Einzelfallberatungen mit, da die Kinder oft die Last eines schweren Schicksals mit sich tragen, das nicht spurlos an ihnen vorübergegangen ist.

 

Haus Seegarten

Das 1996 neu gebaute Haus „Seegarten“ in Waldbüttelbrunn bietet ein großzügiges Raumangebot und genügend Platz für eine sozialpädagogische Gruppe.

Im Obergeschoss stehen Konferenz- und Therapieräume zur Verfügung.

Haus Laudenbach

Im Ortsteil Laudenbach der Stadt Karlstadt lebt unsere zweite Heimgruppe.

Das Haus wurde 2011 neu erbaut. Auf dem ca. 4.000 m² großen Grundstück können die Kinder spielen, sich austoben, oder im nahen Wald Hütten bauen.

Neben den Gemeinschaftsräumen finden die Kinder in modernen Einzel- und Doppelzimmern ein gemütliches Zuhause.

Ein Spielzimmer, ein Sportraum und ein Werkraum stehen zusätzlich zur Verfügung.

Haus Grundweg

Das Haus „Grundweg“ in Waldbüttelbrunn wurde 2013 generalsaniert.

Allen Kindern steht dort ein eigenes Zimmer, ein gemeinsames Wohn- und Esszimmer, sowie ein Hausaufgabenraum, eine Hobbywerkstatt und ein Sportraum zur Verfügung.

 

Im Jahr 2020 haben wir unsere drei Kinderfamilienhäuser aufgrund der Corona-Pandemie mit moderner Technik für Homeschooling aus-gestattet. So können wir allen Kindern die Teilnahme am Unterricht garantieren.

Das könnte Sie auch interessieren: 

Interview mit Frau Annemarie Goldschmitt 

Mitglied des Vorstands bis heute

 

 

Unser Heimleiter Herr Georg Breunig

Grußwort anlässlich unseres 50-jährigen Bestehens.

 

Herr Angelo Kessler 

… erinnert sich in einem Brief an seine Zeit im Kinderfamilienhaus Laudenbach.